skip to Main Content
  Elvis bester Freund im Yosemite Nationalpark. Lesung aus dem Kapitel „Jonathan Slate“. Seite 102 & 103   … Es muss an der einmaligen Mischung zwischen klarer Bergluft und sentimentaler Stimmung gelegen haben, gewiss ist nur, dass Jonathan eines Tages vor einem der hohen und ebenso stämmigen Mammutbäume stand, als ihm ein Schauer nach dem anderen durch den Körper fuhr. Hier hatte der Schöpfer aufs Neue bewiesen wie unbedeutend und klein der Mensch auf Gottes weiter Erde war. Diese Bäume waren der klassische Beweis für die sensiblen und gleichsam unbezwingbaren Kräfte der Natur. Die Giganten, deren Lebensalter zwischen 2.000 und 3.000 Jahren betrug, hatten Waldbrände überlebt und konnten ganzen Heerscharen von Schädlingen widerstehen. Brachte ein Winter jedoch zu viel Schnee und ungünstige Winde, konnte der ein oder andere dieser Riesen so ungleichmässig mit Schnee beladen werden, dass er aus dem Gleichgewicht geriet und umstürzte. Das Wurzelwerk der Giganten reichte lediglich bis in sieben maximal aber zehn Fuss Tiefe und so überlebten sie nur durch einen ständigen Balanceakt. Eine starke Metapher für die Gesetze des Lebens …
Back To Top