skip to Main Content
Elvis im Paradies. Hier lebt der King heute. Lesung aus dem Kapitel „Der King im Paradies“ Seite 18   … Es war einer der typischen Sonnenaufgänge, derentwegen sich Touristen überwiegend aus Japan, Europa und den Staaten in Scharen an den auf den Inseln bekannten Aussichtspunkten versammelten. Innerhalb von wenigen Augenblicken verwandelt sich hier eine schwarze, sternklare Nacht in einen wunderschönen Tag. Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – auf den Inseln ist es immer schön. Meist ein wenig windig, ein paar Wolken, die der Erde und ihren Bewohnern scheinbar  im richtigen Augenblick den nötigen Schatten spenden, solange, bis man sich nach den wärmenden und wohltuenden Strahlen sehnt und sie wie durch Geisterhand wieder zum Vorschein kommt – die Sonne. Unbestrittener Mittelpunkt und Lebensspender hier auf Hawai‘i Unzählige Filme und Fernsehserien haben versucht, Charme, Ausstrahlung und  Anziehungskraft des Paradieses einzufangen und auf Zelluloid zu bannen. Die wahre Magie der Inseln spürt man aber nur, wenn man sie besucht und sensibel genug ist, sich von der Natur und deren grossartiger Kraft in den Bann ziehen zu lassen …
Back To Top